#kljbathome Segel setzen Tag 50 Frischkäse selbstgemacht!

Mit unserem heutigen Rezept könnt ihr leckeren Frischkäse selber machen. Das geht ganz einfach und ihr braucht nur 3 Zutaten, die ihr wahrscheinlich sogar zu Hause habt. Was ihr euch spart? Konservierungsmittel und Farbstoffe, die in gekauftem Frischkäse sind und natürlich die Plastikverpackung.

 Zutaten

für ca. 250 g Frischkäse:

  • 1 L Milch, mit hohem Fettgehalt
  • Zitronensaft von etwa einer Zitrone, alternativ Zitronenkonzentrat
  • Salz

So funktioniert’s

Milch unter Rühren im Topf erhitzen. Unter ständigem Rühren Zitronensaft hinzugeben, bis das Milcheiweiß ausflockt und sich eine klare Flüssigkeit von festen Bestandteilen absetzt.  Dann nur noch vorsichtig weiterrühren.

Nun benötigt ihr eine Schale. Darauf legt ihr ein Sieb und in das Sieb ein sauberes Tuch (zum Beispiel ein Abtrocken-Handtuch). In das Sieb gießt ihr nun die heiße Käsemasse und lasst sie abtropfen. In eurem Sieb entsteht jetzt der Frischkäse, die Flüssigkeit in der Schüsel ist Molke. Diese müsst ihr nicht wegschütten, ihr könnt sie trinken oder anderweitig weiterverarbeiten.

Wenn der Käse fertig abgetropft ist könnt ihr euren Frischkäse noch mit Salz würzen und anschließend je nach eurem Geschmack weitere Gewürze oder Kräuter hinzugeben.

Ist euch die Konsistenz des Käses nicht cremig genug könnt ihr etwas süße Sahne unterrühren.

Wir wünschen euch guten Appetit mit eurem Frischkäse, wenn ihr wollt könnt ihr euch dazu auch noch ein eigenes Brot backen! Ideen dazu findet ihr hier:

#kljbathome Segel setzen Tag 5 Backt euch glücklich

 

Kontakt