Adventskalender Tag 17

Weihnachtsbäckerei

Gebrannte Mandeln

Rezept für eine Portion

Dauer ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 200 g Mandeln
  • 100-200 g weißer Zucker – oder eine Mischung aus weißem und braunem Zucker. (Brauner Zucker allein eignet sich weniger gut zum Karamellisieren und auch die meisten Zucker-Alternativen lassen sich gar nicht oder nur sehr schlecht karamellisieren.)
  • 50-100 ml Wasser (abhängig von verwendeter Zuckermenge)
  • optional etwas Zimt, gemahlene Vanille oder Vanille-Zucker, Kakao, Lebkuchengewürz oder andere passende Gewürze, für ein intensiveres Aroma dazugeben.

Utensilien:

  • große Pfanne oder Topf
  • Pfannenwender (am besten aus Holz)
  • Backblech

Zubereitung:

Sobald Zutaten und Utensilien bereitstehen, kann es losgehen.

Sorgt beim Karamellisieren dafür, dass der Zucker nicht verbrennt, indem ihr bei nicht zu hoher Temperatur stetig rührt.

Zuerst gebt ihr Wasser, Zucker und Gewürze in die noch kalte Pfanne.

Dann bringt ihr alles bei mittlerer Hitze zum Kochen.

Sobald das Zuckerwasser kocht, gebt ihr die Mandeln hinzu.

Bei mittlerer Hitze lasst ihr das Ganze köcheln, bis nach und nach das Wasser verdampft ist.

Dabei wird der Zucker flüssig und dunkel und es bilden sich Karamellfäden.

Nach einer Weile wird der Zucker krümelig und legt sich um die Mandeln.

Sobald der Zucker an den Mandeln haftet und beginnt, sich wieder zu verflüssigen, nehmt ihr die Pfanne vom Herd und verteilt die Mandeln auf einem mit Backpapier oder einer Backpapier-Alternative ausgelegtem Backblech.

Die fertigen Mandeln lasst ihr etwas abkühlen und könnt sie dann noch warm oder ganz erkaltet genießen.

Tipp: Die in der Pfanne verbliebene Karamellkruste lässt sich am besten entfernen, indem ihr Wasser hinein gebt und es kurz aufkocht. Dann löst sich der Zucker wieder auf, und die Pfanne lässt sich einfach mit einem Lappen auswischen.

Variationen: Ihr könnt natürlich jegliche Nuss- und Kernsorte mischen oder verwenden. Sucht euch einfach die aus, die ihr am liebsten esst.

Idee: In ein Schraubglas oder ein selbst gebasteltes Papiertütchen gefüllt, eignen sich die gebrannten Mandeln ideal als kleines Geschenk aus der Küche.

Rezept: https://www.smarticular.net/gebrannte-mandeln-selber-machen-rezept-pfanne-weniger-zucker/

Kontakt