Adventskalender Tag 3

Weihnachtsbäckerei

Vegane Vanillekipferl

Rezept für ca. 40 Stück

Dauer: 30 Minuten (+ 60 Minuten Kühlzeit)

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 210 g kalte pflanzliche Butter, alternativ 210g normale Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • Für die Kakaovariante: zusätzlich 2 EL Kakao

Zubereitung

Zuerst vermengt ihr Mehl, Zucker, das Mark einer Vanilleschote und gemahlene Mandeln in einer Schüssel. Wenn ihr Kakaokipferl machen wollt, kommt noch Kakaopulver hinzu.

Dann gebt ihr kalte vegane Butter in kleinen Würfeln dazu und verknetet das Ganze zu einem geschmeidigen Teig. Sollte er zu trocken werden, könnt ihr noch etwas kaltes Wasser dazugeben.

Danach formt ihr den Teig zu einer Rolle mit etwa 3-4 cm Durchmesser, wickelt ihn in Frischhaltefolie und lasst ihn ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Den Backofen heizt ihr auf 180°C vor. Während der Backofen aufheizt, schneidet ihr die abgekühlte Teigrolle in ca. 1 cm dicke Scheiben. Dann formt ihr jede Scheibe zu Halbmonden. Diese gebt ihr dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst sie dann ca. 12 – 15 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit könnt ihr Vanillezucker und Puderzucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Die fertigen Vanillekipferl nehmt ihr dann aus dem Backofen und lasst sie nur 2-3 Minuten abkühlen lassen. Danach Wälzt ihr sie in der Vanille-Zucker-Mischung, während sie noch warm sind. Wenn ihr Kakaokipferl gebacken habt, könnt ihr sie mit Kakaopulver bestäuben.

Rezept von:

https://www.zuckerjagdwurst.com/de/rezepte/vegane-vanillekipferl

Kontakt