Diözesanbüro

Das Diözesanbüro der KLJB Würzburg findest du im Kilianeum – Haus der Jugend in Würzburg. Dort ist der Sitz der Bildungsreferent*innen, des*der Diözesanlandjugendseelsorgers*in, des*der AVÖ-Referenten*in, des*der Sekretärs*in und des*der FÖJler*in.

Die Aufgabe der Mitarbeitenden im Diözesanbüro ist zum einen die Verwaltung der Mitglieder der Diözese und zum anderen die inhaltliche Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Diözesanvorstand, den Kreisrunden und den Arbeitskreisen.

Carolin Lutz, Jugendbildungsreferentin

Meine Aufgaben

Geschäftsführung, Begleitung und Unterstützung von Gruppen auf Orts-, Kreis- und Diözesanebene, Mitarbeit in den diözesanen Gremien, Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen der KLJB, Persönlichkeitsbildung- und Schulungsarbeit, Prävention, …

Mehr über mich…

Nachdem ich ehrenamtlich schon in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv war, habe ich mich gefreut, auch hauptberuflich hier aktiv sein zu dürfen.

Meine Freizeit verbringe ich gern mit meiner Familie, ich bin gern draußen unterwegs und freue mich über Treffen mit Freunden.

KLJB ist für mich…

immer abwechslungsreich!

Annika Lipp, Jugendbildungsreferentin

Meine Aufgaben

Öffentlichkeitsarbeit und Präsentation des Verbandes, Begleitung und Unterstützung von Gruppen auf Orts-, Kreis- und Diözesanebene, Mitarbeit in den diözesanen Gremien, AK Grenzenlos, AG Q-Dorf, Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen der KLJB, vor allem bei den Auslandsfahrten.

Mehr über mich..

Seit meinem 6. Lebensjahr bin ich bei den Pfadfindern aktiv. Dort betreue ich bis heute eine Gruppe von Grundschülern. Aufgrund meiner Begeisterung für die Jugendarbeit, habe ich mich für ein Sozialpädagogik-Studium entschieden. Mit dem Ziel hauptberuflich in der Jugendarbeit zu arbeiten. 

In meiner Freizeit spiele ich gerne Gitarre, gehe ins Kino oder auf Konzerte. Außerdem findet man mich oft in der Natur, z.B. beim StandUp-Paddeling oder Geocachen. 

KLJB ist für mich…

… aufregend und immer lustig!

Anja Eyrisch, AVÖ-Referentin

Meine Aufgaben

Agrar-, Verbraucherschutz- und Ökologiefragen. In diesem weitem Themenfeld bin ich für die beiden Bistümer Würzburg und Eichstätt zuständig und es liegt mir am Herzen, junge Menschen mit spannenden Aktionen für unsere Schöpfung zu begeistern.

Mehr über mich…

Vierfachmama, Naturkind und bekennendes Landei. Dass ich als Agraringenieurin gleichzeitig in der Jugendarbeit tätig sein kann, empfinde ich als großen Segen.
Meine gesamte Freizeit verbringe ich draußen in der freien Natur bei meinen beiden großen Leidenschaften, dem Sport und der Jagd.

KLJB ist für mich….

…. eine ganz besondere Erfahrung!

Alina Göbel, FSJlerin

Meine Aufgaben

  • sind sehr vielfältig. Ich unterstütze das KLJB Büro, erledige Kleinigkeiten, die anfallen und arbeite in den verschiedenen Arbeitskreisen, wie Land.Jugend.Kirche und K.U.H. mit.

Mehr über mich…

Ich habe im Sommer 2020 mein Abitur gemacht und wollte erstmal eine Auszeit vom Lernalltag haben und etwas abwechslungsreiches und neues ausprobieren. So habe ich mich dazu entschlossen, ein FSJ bei der KLJB Würzburg anzutreten.

In meiner Freizeit bin ich selbst ehrenamtlich aktiv bei der KjG und habe schon einige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gesammelt. Außerdem bin ich Mitglied bei der FFW, tanze und bin gerne in der Natur.

KLJB ist für mich….

eine spannende Erfahrung und eine Möglichkeit neue Sachen kennenzulernen.