Wie wir arbeiten

Satzung

Die KLJB ist ein demokratischer Jugendverband, deswegen werden die Strukturen unseres Verbandes durch eine Satzung geregelt, die von der Diözesanversammlung beschlossen wird. Sie legt die demokratischen Grundlagen inklusive der Rechte und Pflichten von Mitgliedern, den Entscheidungsbefugnissen der Vorstände und der Einberufung von Diözesanversammlungen fest.

Geschäftsordnung des Diözesanverbandes

Die Geschäftsordnung erweitert die Satzung um verfahrenstechnische Fragen, wie den Ablauf von Wahlen und Diskussion und Regeln für die Antragsstellung und Abstimmung.

Diözesan-Satzung & Geschäftsordnung

Kontakt